Rindenmulch im Garten

Unkrauthemmend und Wasserspeichernd

Oft stellt sich die Fragen, warum eigentlich Rindenmulch  im Garten ausgebracht wird. Es gibt hierzu viele Gründe. Natürlich kann auf den Einsatz von Rindenmulch verzichtet werden, wenn diese z.B. durch eine Kiesfläche  ersetzt wird. Eine Kiesfläche hat die gleiche Wirkung wie der Rindenmulch , jedoch muss hierbei nicht so sehr auf die Unterdüngung geachtet werden. Beim Einsatz des Mulchmaterials, sollte auf die richtige Auftragsdicke geachtet werden, denn die erwünschte Wirkung wird meist nur erzielt, wenn diese min. 5-7 cm beträgt.

Sollte die Auftragsdicke des Rindenmulchs  geringer sein, hat diese meist eher Optische Effekte. 

 

Besonders Pfiffig ist, wenn unter dem Mulch noch ein unkrauthemmendes Vlies verlegt wird.

 

Wichtig, Tipp: Bitte beachten Sie das vor ausbringen des Mulchmaterials ausreichend Dünger gegeben wird.  

 

 

 

Rindenmulch richtig einsetzen (Druckansicht)