Glossar Erklärung von Begriffen im Garten- und Landschaftsbau

Teichbau

Teichreinigung

Die Teichreinigung erfolgt bei Bedarf. Bei starkem Nährstoffeintrag z.B. durch Laub oder Fische sollte jedes Jahr ein Teil des Teichschlamms entfernt werden. Dazu teilt man gedanklich den Teich in drei möglichst gleichgroße Teile auf und entfernt im Frühjahr (April/Mai) oder Herbst (September/Oktober) einen Teil des Schlammes. Dies kann mittels Handarbeit oder technischer Gerätschaften z.B. eines Teichschlammsauger erfolgen. Brauchbare Geräte sind allerdings relativ teuer. In den beiden darauffolgenden Jahren reinigt man die weiteren zwei Drittel des Teichgrundes. Weiterhin erfolgt jeden Herbst ein Schnitt der Teichpflanzen sowie das Abfischen von Algen und Laub.


Weitere Stichworte: Teichsanierung, Entschlammung, Reinigung, Teichpflege, Pflege, Teichreinigungsgeräte, Teichentschlammung

zurück | nach oben


 

Teichreinigung  - Glossar Erklärung Holzterrassen Schradi Leonberg Heimsheim Rutesheim Einfach erklärt (Druckansicht)