Glossar Erklärung von Begriffen im Garten- und Landschaftsbau

Pflanzen

Blauschwingel Festuca cinerea

Standort:
Vollsonnig und warm

Boden:
Durchlässig und sandig

Aussaat:
Aussaat ist möglich, besser jedoch Teilung

Blütezeit:
Juni bis Juli, aufrechte grau-grüne Blüten mit lockeren Rispen.

Arten/Sorten:
'Azurit' (dichte, tiefblaue Polster)
'Bergsilber' (dichte, blausilbrig bereifte, feinlaubige Horste)
'Frühlingsblau' (halbkugelige Horste)
'Glaucantha' (Zwerg-Blauschwingel, Blätter haarfein, flache Polster).

Pflege:
Pflanzung im Frühjahr. Empfindlich gegen sommerliche Nässe, deshalb Kies als Dränage ins Pflanzloch geben. Blütenstände vor der Samenreife abschneiden.

zurück | nach oben


 

Blauschwingel  Festuca cinerea - Glossar Erklärung Holzterrassen Schradi Leonberg Heimsheim Rutesheim Einfach erklärt (Druckansicht)