Unterflurbewässerung 

Welche Bewässerungssysteme sind erhältlich und was sind die Unterscheide

 

Die Unterlfurbewässerung ist eine der am nachhaltigsten Maßnahmen bei der Bewässerung. Die Vorteile gegenüber der handelsüblichen Bewässerung mit sogenannten Getrieberegnern oder mittels Tropfrohren die sich an der Oberfläche im Garten und oft bei der Gartengestaltung unangenehm auffallen, können durch eine sogenannte Unterflurbewässerung ersetzt werden. Oft wird dazu die Textile Bewässerungsmatte eingesetzt. 

Die Vorteile bei einer Bewässerung die unterirdisch funktioniert sind sehr einschneidend.

Die Wasserersparniss kann so bei bis zu 70% liegen.

Außerdem ist ein weiterer Vorteil die Optische Sache, den die Textile Bewässerungsmatte ist quasi nicht sichtbar und damit Vandalsimuss sicher.

Weitere Vorteile sind bei der Verteilung des Wassers zu finden, was Überbewässerung und somit auch Staunässe vermeidet.

Einzigster Nachteil der Textilen Bewässerungsmatte sind vorallem bei schon bestehenden Anlagen die Kosten, die natürlich deutlich höher liegen wie bei einer konventionellen Anlage.

Bei den steigenden Wasserpreisen, sollten sich diese aber schon nach wenigen Jarhen wieder eingespielt haben.  

 

 

Lassen Sie sich doch vom Bewässerungsprofi SmartGard  beraten, wir haben auch für Ihren garten eine Optimale Lösung und beraten Sie sehr gerne.  

 

Unterflurbewässerung Bewässerungssysteme (Druckansicht)