Aktuell

Allgemeines

GALABAU innovativ-Fachkongress 2011

Sonderpreis für die Firma Schradi Garten- Landschaftsbau GmbH

GALABAU innovativ-Fachkongress 2011 Am 26. und 27. Januar 2011 fand in den Düsseldorfer Rheinterrassen der von der Hagebau ausgetragene innovativ-Fachkongress für Mitarbeiter und Kunden der Hagebau statt.
Am Vorabend der eigentlichen Veranstaltung ging es zunächst um ein erstes Kennenlernen und den Austausch untereinander. Des weiteren präsentierten diverse Fachhändler ihre Produkte für den Galabau.

Am 27. Januar bat sich neben drei durchaus interessanten Vorträgen, erneut die Gelegenheit zum fachlichen Diskurs. In den Vorträgen wurden beim diesjährigen Kongress die Bereiche Recht, Motivation und Veränderungen unserer Umwelt behandelt.
So referierte Dr.jur. Tom Giesen zum Thema „Der Kunde ist König - bis wohin?“. Inhaltlich ging es dabei hauptsächlich um Bestandteile und Formulierungen in Verträgen, um im Reklamationsfall ausreichend abgesichert zu sein. Am Nachmittag befasste sich Dr.med. Stefan Frädrich in seinem Vortrag mit dem Titel „Das Günter-Prinzip: So motivieren Sie Ihren inneren Schweinehund!“ mit den uns angeborenen und angewöhnten Verhaltensweisen im Alltag und wie wir diese ohne größere Anstrengungen verändern können. Der letzte Vortrag des Tages „Die Natur als Landschaftsgärtner?!“ von Karsten Schwanke stellte dem Publikum ausführlich dar, wie Katastrophen unsere Welt verändern.

Nach einem Resümee des insgesamt gut organisierten und stimmigen Tages, fand der eigentliche Höhepunkt der Veranstaltung statt:
Die Preisverleihung des GALABAU innovativ-Projektwettbewerbs.
Bereits einige Wochen vorher hatte sich die Firma Schradi Garten-Landschaftsbau GmbH mit Fotos und den dazugehörigen Beschreibungen zum durchgeführten Projekt dafür beworben.
Am Ende gab es 8 nominierte Objekte verschiedener Galabau Firmen, die bereits den ganzen Tag für sie Teilnehmer ausgestellt waren. Unter den Nominierungen befand sich eine von der Firma Schradi geplante und ausgeführte Dachterrasse, die hauptsächlich durch die Mischung der Materialien Naturstein und Holz bestach.
Von den nominierten Objekten wurden letztendlich 4 ausgewählt, welche tatsächlich einen Preis verliehen bekamen. Die Firma Schradi Garten-Landschaftsbau GmbH erhielt sehr zu unserer Freude den Sonderpreis mit dem Titel „Dachterrasse als Wohlfühlgarten - pflegeleicht und Designwunder“. Neben einer Urkunde bekam die Firma einen Warengutschein im Wert von 250,-€ für einen Einkauf bei einem GALABAU Fachhändler.

Alles in allem können wir auf zwei informative und erfolgreiche Tage zurückblicken, von denen wir neben dem tollen Preis, einige neue Kontakte für die Zukunft mit nach Hause nehmen können.

geschrieben von Benedikt Schradi (Leonberg) bei Rutesheim am 06.02.2011 um 18:48 Uhr.


[zur Übersicht]

 

GALABAU innovativ-Fachkongress 2011  - Aktuell-Gartengestaltung-Landschaftsgärtner, Holzterrasse, Gartenpflege (Druckansicht)